01/10/2022 11:00

Mit den Jungen Meister:innen zur Venedig Biennale

Liebe Kunstfreund:innen,

heute eröffnet offiziell die 59. internationale Kunstausstellung in Venedig, La Biennale di Venezia. Unter dem Motto The Milk of Dreams hat die Mailänderin Cecilia Alemani die diesjährige Großausstellung kuratiert und erste im Netz zirkulierende Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus.

Das können und wollen wir uns nicht entgehen lassen und weil man gemeinsam mehr versteht und sieht, geht die Junge Meister:innen Mitgliedsfahrt 2022 nach Venedig! 

Von Samstag, den 01.10.2022 bis zum Montag, den 03.10.2022 laden wir euch ein, gemeinsam mit uns dieses Kunstspektakel inklusive der Pavillons und dem Arsenale zu erkunden. Natürlich nicht, ohne das Gesehene anschließend mit Espresso und Gelato oder bei Aperol und Pizza ausklingen zu lassen.

Wir finanzieren den Großteil der Unterkunft (bereits gebucht) und der Eintrittskarten, sodass ihr mit einem eigenen Anteil von insgesamt nur 50 Euro dabei sein könnt. Die Anreise und die Abreise erfolgen individuell und auf eigene Kosten. Aktuell gibt es noch günstige Flug- und Bahntickets für den Zeitraum. Kontaktiert uns gerne, falls der Eigenanteil ein Problem ist, denn niemand soll aus finanziellen Gründen von der Teilnahme ausgeschlossen sein.

Insgesamt stehen 12 Plätze zur Verfügung und ihr könnt euch ganz normal per E-Mail anmelden. Wir teilen euch dann die Zahlungsfrist sowie die Kontodaten mit. Erst mit Zahlungseingang der 50 Euro ist eure Teilnahme final bestätigt.

Was: Mitgliedsfahrt 2022 auf die 59. Venedig Biennale, inkl. Unterkunft und Eintritt 

Wann: 01. Oktober 2022 bis 03.Oktober 2022 

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben, individuelle Anreise Samstag früh und individuelle Abreise Montag Nachmittag 

Wieviel: ingesamt 50 Euro für Mitglieder, für 3 Tage und 2 Nächte in Venedig

Ansprechpartnerin vor Ort: Leonie, Olympia und Eva

Maximale Teilnehmer:innenanzahl: 12

Anmeldungen bitte wie immer an: anmeldung@jungemeister.net

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet unter aktuellen Corona-Bedingungen statt.