27/04/2022 18:00Uhr

Führung durch die aktuellen Ausstellungen im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst

Liebe Kunstfreund:innen,

 

einst als „Palast Berliner Bierkultur“ bekannt, beherbergt das imposante ehemalige Brauereigebäude in Neukölln heute das KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst. Ein Besuch lohnt sich aktuell besonders,

um die Einzelpräsentation Fair Game von Alexandra Bircken zu sehen. Wir freuen uns daher, euch am kommenden Mittwoch, den 27. April um 18:00 Uhr zu einer exklusiven Führung durch die Gruppenausstellung Landscape of Belonging und durch die Einzelausstellung von Alexandra Bircken einzuladen. 

Die ortsspezifische Installation im 20 Meter hohen Kesselhaus von Alexandra Bircken beschäftigt sich mit dem Thema der Hülle. Aus verschiedensten Materialien schafft die Künstlerin Skulpturen und Assemblagen, in denen sie die Beziehungen von Raum, Körper und Hülle erforscht, dabei auch das Innere freilegt und unsere Vorstellung von Körperlichkeit, Maschine- oder Menschsein überprüft.

Die Ausstellung Landscape of Belonging dekonstruiert häufig übersehene koloniale Prozesse innerhalb Europas und untersucht aktuelle Formen der Zugehörigkeit. Vielstimmig vereint sie Positionen indigener, lokaler und transnationaler Künstler:innen aus Nordeuropa, die sich mit der Örtlichkeit als gelebter Erfahrung beschäftigen. In vielfältigen Medien verhandeln die teilnehmenden Künstler:innen transnationale Perspektiven, die Spiritualität der Natur oder auch einen zeitgenössischen Umgang mit Traditionen. Dabei gehen sie den Fragen nach, wie Verortung neu gedacht werden kann und wer die Rechte und Möglichkeiten hat, an der sozialen und kulturellen Gestaltung von Räumen mitzuwirken. 

Gezeigt werden Werke von Pia Ârĸê, Lilibeth Cuenca Rasmussen, Ewa Einhorn & Jeuno JE Kim, Birit Haarla & Katja Haarla & Outi Pieski, Julie Edel Hardenberg, Hanni Kamaly, Lap-See Lam, Britta Marakatt-Labba, Fatima Moallim, Hans Rosenström, Sara Rönnbäck, Elsa Salonen, Magnús Sigurðarson, Erika Stöckel, Lada Suomenrinne. 

Hier alles auf einen Blick:

Was: Führung durch die aktuellen Ausstellungen im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst.

Wann: Mittwoch, den 27. April 2022, Treffpunkt 17:45, Beginn 18:00 Uhr

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Wieviel: 0 Euro für Mitglieder, 3 Euro für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartnerin vor Ort: Juschka

Maximale Teilnehmer:innenanzahl: 12

Anmeldungen bitte wie immer an: anmeldung@jungemeister.net

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet unter aktuellen Corona-Bedingungen statt.