28/02/2022 16:30Uhr

Besuch der Ausstellung +eins von Studio Huette

Liebe Kunstfreund:innen,

am kommenden Montag, den 28. Februar um 16:30 Uhrwollen wir mit euch 1400qm Ausstellungsflächeim ehemaligen Luftschutzbunker in Berlin Charlottenburg erkunden. Studio Huette lädt uns ein, ihre neu eröffnete Ausstellung +eins zu besuchen! 

Studio Huette e.V . ist ein kollektiv-organisierter, nicht profitorientierter Kunstverein. Unter dem Credo über Dialog und Kollaborationen ergänzen anstatt vergleichen bieten sie mit der gemeinsamen Arbeit jungen Künstler:innen eine Plattform.  

Am 25. Februar eröffnen sie ihre Gruppenausstellung +eins in Charlottenburg, wobei der Name Konzept ist: Die 10 Köpfe des Kollektivs laden 10 Künstler:innen ein, die wiederum 10 Künstler:innen einladen. Eine Ausstellung, bei der das kuratorische Verfahren quer zu gängigen Wegen verläuft. 

27 Künstler:innen stellen auf den 1400 qm im ehemaligen Luftschutzbunker in Berlin Charlottenburg aus. Die Räumlichkeiten werden ihnen dabei von Culterim bereitgestellt. Culterim versteht sich als das Verbindungsstück zwischen denen, die Raum haben und denen, die Raum benötigen. Es werden kreative Lösungen entwickelt, um Leerstand zu verringern und Kunst- und Kulturschaffenden Orte zu öffnen.

Hier alles auf einen Blick: 

Was: Besuch der Ausstellung +eins mit Studio Huette

Wann: Montag, den 28. Februar 2022 um 16:30 Uhr, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Wieviel: 0 Euro für Mitglieder, 3 Euro für Nicht-Mitglieder

Ansprechpartner:innen vor Ort: Matteo und Leonie

Maximale Teilnehmer:innenzahl: 10

Anmeldungen an: anmeldung@jungemeister.net

Bitte beachten: Die Veranstaltung findet unter aktuellen Corona-Bedingungen statt. Denkt bitte daran eine FFP2 Maske mitzubringen.