28/05/2017 14:00Uhr

Helene Appel | Studio Visit

Am Samstag, den 28. Mai 2017, empfing uns Helene Appel in ihrem Atelier in Berlin-Wedding.

Helene Appel (*1973) studierte in Hamburg an der Hochschule für bildende Künste und am Londoner Royal College of Art. Sie lebt und arbeitet heute als Malerin in Berlin. In ihrem künstlerischen Werk bringt sie Zwiebelstücke, Lauchringe, Salatblätter und Reiskörner auf die Leinwand oder Klebestreifen, Zweige, Fischernetze und Pfützen. Dabei malt sie diese einerseits augentäuschend präzise, als wolle sie den großen Trompe l‘oeil Malern der Kunstgeschichte Konkurrenz machen, andererseits so künstlich, dass man in keiner Sekunde vergisst, ein gemaltes Bild vor sich zu haben.

Wir hatten die Gelegenheit, mit der Künstlerin über ihre Arbeit und Ideen zu sprechen und einen Einblick in ihr vielfältiges Schaffen zu bekommen.

Foto: © Helene Appel.