18/01/2020 13:45-16:00Uhr

Studio Bernd Euler | Werkstattführung

Habt ihr euch schonmal gefragt, wie zeitgenössische Künstler*innen ihre Skulpturen anfertigen? Viele beauftragen für bestimmte Arbeiten Werkstätten wie die von Bernd Euler in Berlin Weißensee, der bereits Ideen von Künstler*innen wie Alicja Kwade, Michael Sailstorfer, Mona Hatoum, Hito Steyerl und Danh Vo realisiert hat.

Gemeinsam mit euch werden wir Bernd Euler am 18. Januar 2020 um 13:45 Uhr in seinen Räumlichkeiten besuchen, um Einblicke in einen Bereich der Zeitgenössischen Kunst werfen zu können, der den meisten Menschen normalerweise verborgen bleibt.

Der gelernte Schlossermeister Bernd Euler studierte zunächst Kunst in Offenbach, fand aber schnell heraus, dass ihm das Handwerk hinter der Kunst am meisten lag. Mit ihm wollen wir über die Arbeit einer Werkstatt und die Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Künstler*innen sprechen und erfahren, mit welchem Selbstverständnis Euler an seine Arbeit herangeht.

Ihr dürft euch auf eine spannende Tour freuen, in der wir auch Werke zu sehen bekommen, die gerade in Arbeit sind.

Foto: Bernd Euler Studio © Jessica Schäfer.

Wo: Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Wann: Samstag, den 18. Januar 2020, 13:45 Uhr
Wieviel: 0 Euro für Mitglieder, 3 Euro für Nicht-Mitglieder
Ansprechpartnerin vor Ort: Isabel
Maximale Teilnehmer*innenanzahl: 15
Anmeldungen bitte an: anmeldung@jungemeister.net