04/05/2013 16:00Uhr

Sammlung Haupt | Führung mit Tina Sauerländer

Unter dem Titel Kunst und Geld zeigte die Sammlung Haupt im Mai 2013 ca. 170 künstlerische Arbeiten, die sich mit Geld als psychosozialem, gesellschaftlichem und individuellem Phänomen beschäftigen und Geld als Spiegel historischer Ereignisse, politischer Umbrüche oder ästhetischer Fragestellungen aufzeigen.

Das Spektrum der Werke reicht von Malerei, Fotografie, Grafik, Skulptur und Plastik bis hin zu Installationen und Dokumentationen von Performances und Aktionen. Darunter befinden sich u.a. Arbeiten von Joseph Beuys, Mathieu Mercier und Barton Lidice Beneš.

Tina Sauerländer und Stefan Haupt führten uns gemeinsam durch die Ausstellung.

Stefan Haupt ist seit 1990 selbstständiger Rechtsanwalt in Berlin mit Schwerpunkt auf Urheber- und Medienrecht.

Tina Sauerländer ist Kunsthistorikerin, Autorin und Kuratorin.

© Sammlung Haupt.