23/01/2014 12:00Uhr

Galerien Tour Potsdamer Strasse

Die Potsdamer Straße gilt nicht eben als edle Wohngegend. Eher als ein sozialer Brennpunkt unter vielen in Berlin. Aber es tut sich etwas. Künstler*innen und Kunsthändler*innen ziehen das schroffe Pflaster dem glattgebügelten Mitte vor. Etablierte und Ambitionierte. In herrschaftlichen Altbauwohnungen oder in ehemalige Fabriketagen. Und spätestens mit dem Umzug der Galerie Klosterfelde, ehemals Zimmerstraße, ist klar, dass die Potsdamer Straße nicht mehr lange ein Geheimtipp bleiben wird.

Am 23. Januar 2014 besuchten wir mit euch einige der spannendsten Kunstorte und sprachen mit Galerist*innen über neue Standorte für zeitgenössische Kunst.