KunstinQuarantäne
13/03/2020 18:00Uhr

Kunst in Quarantäne: COVID-19 und Open Call für digitale Studio Visits

Liebe Kunstfreund*innen,

gestern kündigte der Berliner Senat die Schließung aller Museen, Theater und Opern bis zum 19. April an. Angesichts der Entwicklungen der COVID-19 Pandemie, werden auch wir vorerst keine JM-Veranstaltungen anbieten bis sich die Lage stabilisiert hat.

Für die Zeit in Quarantäne haben wir allerdings etwas anderes für euch:

Für einen Monat bieten wir Künstler*innen unseren JM-Instagram-Kanal als Plattform für ihre künstlerische Arbeit an um in Zeiten von abgesagten Ausstellungen durch die Corona-Pandemie denjenigen zu Sichtbarkeit zu verhelfen, die einen Shut-Down wie diesen nicht so leicht verkraften.

Du bist selbst Künstler*in mit Wohnsitz in Berlin oder kennst jemanden, der/die seine/ihre Kunst gerne auf unseren Kanälen vorstellen würde? Dann melde dich bei uns unter info@jungemeister.net mit einem Vorschlag für einen digitalen Studio Visit auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Um über die weiteren Entwicklungen und die Wiederaufnahme unseres Programms auf dem Laufenden zu bleiben, behaltet unsere Social-Media-Kanäle im Blick.

Ansonsten bleibt uns nur noch zu sagen: Bleibt gesund und umsichtig!

Euer JM-Team

KunstinQuarantäne