28/11/2014 17:30Uhr

Silent Green Kulturquartier | Ausstellungsbesuch

Am 28. November 2014 besuchten wir das ehemalige Krematorium in Wedding und die dort zu sehende Ausstellung „EnergieWendeKunst“. Die meist zu trockene Debatte um die Energiewende inspirierte die Organisator*innen des Projektes dazu, sich mit diesem Thema auf eine andere Art und Weise auseinanderzusetzen.

Zu diesem Zweck hat eine Jury in einem Wettbewerb Künstler*innen auswählt, die neue Zugänge zu diesem Thema geschaffen haben. Ihre Arbeiten wurden im Rahmen der Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert.

Das ehemalige Krematorium Wedding steht heute unter Denkmalschutz und dient als Quartier für Galerien und Veranstaltungen.