04/12/2010 08:00-23:00Uhr

Mitgliederfahrt | Wolfsburg

Was haben Autos, Glühwein und Kunst gemeinsam?
Richtig, erst einmal überhaupt nichts! Wer dennoch einen versteckten Zusammenhang vermutet, der sollte am 4. Dezember an der Mitgliederfahrt der JungenMeister teilnehmen!

Bestand das Programm der Mitgliederfahrt im letzten Jahr noch aus der Besichtigung des Spinnerei Geländes in Leipzig und einer Stadtführung mit dem Thema “Shrinking Cities”, so wollen wir dieses Jahr in die Kunstwelt Wolfsburgs eintauchen. Denn die weltberühmte Volkswagen City hat neben frischen Autos vom Förderband auch so manchen Leckerbissen für Kunst- und Kulturinteressierte zu bieten…

Wir beginnen unseren Ausflug im Herz und Wahrzeichen der Stadt, in der Wolfsburg. Im alten Schloss, das Namensgeber und ältestes Bauwerk der Stadt ist. Es vereint heute vier der wichtigsten Kulturinstitutionen Wolfsburgs: Das Stadtmuseum, die Städtische Galerie, den Kunstverein sowie das Atelier Heidersberger.

Bernd Rodrian, Leiter des Ateliers Heidersberger, wird uns persönlich das Werk des Fotografen vorstellen. Heinrich Heidersberger ist vor allem als Industrie- und Architekturfotograf bekannt geworden und hat einen Großteil seines Lebens in Wolfsburg verbracht. Im Anschluss besuchen wir die Ausstellung “Gemeinschaft” im Kunstverein Wolfsburg, der ebenfalls im Schloss beheimatet ist. Der Direktor Justin Hoffman wird uns die Ausstellung zeigen und für Fragen rund um den Kunstverein und die Kunstvermittlung bereitstehen. Nach diesen zwei ersten Programmpunkten können wir getrost den im Schloss stattfindenden Weihnachtsmarkt ansteuern und uns mit Spekulatius und dampfenden Bechern Glühwein vergnügen. Schließlich sollte bei einer Mitgliederfahrt die Möglichkeit sich besser kennenzulernen und auszutauschen nicht zu kurz kommen. Nach der Pause und mit roten Ohren geht es weiter mit einer Führung durch die Sammlung der Städtischen Galerie, die, wenn wir Glück haben, der Kurator Marcus Körber für uns organisieren wird. Abschließend steht es uns noch offen die Giacometti Ausstellung im Kunstmusem Wolfsburg anzuschauen.

Treffpunkt zur Abfahrt in Berlin ist der DB Infoschalter (vor der großen Anzeigetafel, Ausgang Richtung Hamburger Bahnhof) im Hauptbahnhof um 07:40 Uhr. Wir fahren zusammen mit dem Wochenendticket nach Wolfsburg. Vor Ort fahren wir mit dem Bus, bzw. laufen. Die Rückfahrt treten wir spätestens um 19: 30 Uhr an und wären dann wieder um 22:46 in Berlin.

Teilnehmen können 16 Mitglieder. Die Kosten belaufen sich auf 17 Euro/Person (Fahrkarten und Eintritt). Nach eurer Anmeldung bekommt ihr unsere Kontodaten zugeschickt, auf die ihr das Geld überweisen könnte. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!!!

Kontaktperson für Not- und andere Fälle:
Johannes Bögle