06/02/2015 15:00Uhr

Michael Sailstorfer | Studio Visit

Am 6. Februar 2015 öffnete uns der Bildhauer, Installtions- und Objektkünsteler Michael Sailstorfer die Türen seines Ateliers in Berlin-Weißensee und zeigte uns seine aktuellen Arbeiten.

Der 36-jährige Künstler ist in Bayern in der Familie eines Bildhauers großgeworden, wodurch er schon in einem frühen Alter von Kunst umgeben wurde. Seine ersten Werke schuf Michael Sailstorfer in freier Landschaft, wodurch das poetische „Heimat-Motiv“ in den Kunstwerken Präsenz erhielt. Nach dem Abschluss der Akademie der Bildenden Künste München zog der Künstler im Jahr 2005 nach Berlin. Seitdem ist seine Kunst minimalistischer und zurückhaltender geworden, verlor aber keineswegs ihre Ausdruckskraft.

Als Meisterschüler von Olaf Metzel bekam er schon in einem jungen Alter mehrere Auszeichnungen, wie den Preis der Darmstädter Sezession im Bereich der Skulptur im Jahr 2002. Er wurde in mehreren Museen, Galerien und Kunsträumen, wie beispielsweise in der Jack Hanley Gallery in Los Angeles im Jahr 2005 und im Haus am Waldsee während der Berlin Art Week 2014, ausgestellt, wodurch er internationale Bekanntheit erhalten hat. In Berlin wird der Künstler von der Galerie Johann König vertreten.

Foto: jungemeister.net – Kunstnetzwerk Berlin e.V.