20/01/2018 14:00Uhr

Schinkel Pavillon | Kuratorinnenführung

Gemeinsam mit der Kuratorin Marie-Ève Lafontaine besuchten wir im Januar 2018 die Ausstellung Panoramafreiheit von Oliver Laric im Schinkel-Pavillon.

Mit Panoramafreiheit zeigte der Schinkel Pavillon die erste institutionelle Einzelausstellung des in Österreich geborenen Künstler Oliver Laric in Berlin. Mit drei neuen Skulpturen, Geschöpfe und Charaktere der Mythologie, Folklore und Fantasie, auf das Recht des Copyrights und der Schwierigkeit der Autorenfrage.

Wir konnten nicht nur mit Marie-Ève Lafontaine über ihre Ausstellung sprechen, sondern auch Einblicke in ihre aktuelle kuratorische Arbeit erhalten. Ebenfalls zu sehen war die erste Einzelausstellung von Eliza Douglas, die ihre großformatigen Malereien in der Schinkel-Klause zeigte.

Foto: © Schinkelpavillon.