Gespräch und Führung mit Ivo Wessel

Liebe Kunstfreund*innen,

nächsten Sonntag, den 17. Februar, haben wir wieder etwas ganz Besonderes für euch geplant: Der Kunstsammler, Software-Entwickler und „Videoart at Midnight“-Mitbegründer Ivo Wessel öffnet uns die Türen zu seiner Privatsammlung in Moabit.

Ivo Wessel programmiert Apps für Künstler*innen und Kunst-Institutionen, darüber hinaus ist er seit seiner Jugend leidenschaftlicher Sammler von zeitgenössischer Kunst. Seine Sammlung folgt keinem konkreten Konzept, sondern vielmehr Wessels persönlichem Geschmack – sie umfasst neben Fotografie und Konzeptkunst auch Medien- und Videokunst. Das Interesse für Videokunst manifestiert sich auch in dem von ihm zusammen mit dem Galeristen Olaf Stüber begründeten Programm „Videoart at Midnight“, bei dem Wessel und Stüber einmal pro Monat um Mitternacht im Berliner Babylon-Kino Videoarbeiten zeigen. 2018 feierte das Programm mit einem großen Festival ihr 10-jähriges Bestehen.

Gemeinsam mit euch möchten wir Ivo Wessel in seinen Räumen besuchen, um sich seine Privatsammlung genauer anzusehen sowie alle offenen Fragen rund um das Kunstsammeln als Passion zu stellen.

Wir freuen uns sehr auf euch und stehen bei Fragen natürlich gerne zur Verfügung,

euer JungeMeister.net-Team