Galerienrundgang Brunnenstrasse

Unser Galerienrundgang durch die Brunnenstrasse soll Euch einen Einblick in die Arbeit von Galerien und ihre unterschiedlichen Konzepte geben.

Wir werden um 12 Uhr bei Artnews Projects starten. Der Projektraum stellt junge künstlerische Positionen aus anderen Ländern und Städten aus und arbeitet immer in Kooperation mit ausländischen Partnern. Der Initiator Vlado Velkov wird uns das Konzept genauer erläutern, die aktuelle Ausstellung zeigen und die Plattform artnews.org vorstellen.

Als nächstes werden wir die ehemalige Produzentengalerie Amerika, die heute Klemm’s heißt, zum zweiten Mal besuchen und den Galeristen Sebastian Klemm fragen, wie sie die Umstrukturierung zu einer sich eigenständig tragenden Galerie geschafft haben.

In der Galerie Metro werden wir Gelegenheit haben, die Arbeiten von Markus Wirthmann anzuschauen, die insofern ungewöhnlich sind, als dass der Bildhauer mit flüchtigen und amorphen Materialien wie Sand, Wasser und Salz arbeitet und sich weitgehend aus der Formgebung zurück zieht, indem er die Materialien einem naturwissenschaftlichen Prozess überlässt.

Spanned wird es bestimmt auch in den beiden recht frisch auf die Brunnenstrasse gezogenen Galerien 401contemporary, die durch ihre konsequenten und minimalistischen Ausstellungen aufgefallen ist, und KochOberhuberWolff, wo wir ebenfalls mit dem Galeristen Dr. Ralf Otto Hänsel und Alexander Koch über die aktuellen Ausstellungen sprechen und im Fall von KOW über ihr Konzept des „Antirepräsentationalism“ und das
beeindruckende neue Gebäude diskutieren können.

Wer dann noch Lust hat, dem steht es natürlich frei, die noch zahlreichen weiteren Galerien in der Brunnenstrasse anzuschauen!