18/05/2013 13:00Uhr

Philip Hausmeier | Studio Visit

Am 18. Mai 2013 lud uns der Künstler Philip Hausmeier ein, ihn in seinem Atelier zu besuchen.

Hausmeier absolvierte im Jahr 2003 sein Diplom in Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Düsseldorf sowie 2005 seinen Master of Fine Art an der Slade School of Fine Art London.

Die künstlerische Arbeit von Philip Hausmeier erforscht in einer Bandbreite von Medien wie Installation, Video und Collage Körperwahrnehmung und ihre Beziehung zu umgebenden Atmosphären.

Sein Werk konzentriert sich insbesondere auf die physischen und psychologischen Bedingungen, welche das Selbst als fluide und fragmentierte Entität definieren. Der Körper wird als Ausgangsmaterial gesehen, aus dem sich potentielle Bedeutungen von subjektiven Gefühlen untersuchen lassen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Stimmungen wie Erhabenheit und Unheimlichkeit.

2006 führte den Künstler das Boise Travel Scholarship für drei Monate nach Spanien und Japan. 2009 gewann er einen Kunstpreis ‘Licht’ des Kunstkreis Gräfelfing, München. Ausstellungen hatte er u.a. bei Museum 52, New York (2007), Artists Studios, Tel Aviv (2007), Galleria Galica, Mailand (2008), Portugal Arte 10, Lissabon (2010), Maribel Lopez Gallery, Berlin (2010), MONA, Australien (2011), Angus Hughes Gallery, London (2011), Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf (2012). Jüngste Publikation in ‘Canary Wharf – A Decade of Exhibitions’, Canary Wharf Press London (2011).