29/05/2012 18:00Uhr

Christian Awe | Studio Visit

Am 29. Mai 2012 besuchten wir Christian Awe in seinem Atelier.

Christian Awe begann seine Karriere als Maler auf den Straßen von Berlin in den frühen 90er Jahren. Er studierte an der Universität der Künste bei Georg Baselitz und war Meisterschüler bei Daniel Richter.

Awes Gemälde bewegen sich zwischen Figuration und Abstraktion und verblüffen mit ausdrucksstarken Farben. Awe verwendet Sprüh-Lack und Acryl, Tusche und Aquarell, Marker und Ölkreide. Typisch für seine Arbeitsweise ist, dass er aufgetragene Farbschichten teils wieder abkratzt und so verborgene Schichten zum Vorschein bringt und räumliche Tiefe herstellt.

Awe unterrichtete 2011 als Artist in Residence an der Princeton University experimentelle Malerei. In diesem Jahr wird Awe als Mitglied der Initiative „The Young Mesopotamians“ nach Bagdad reisen und junge irakische Künstler an der Hochschule für Bildende Kunst in Bagdad unterrichten. Im vergangenen Jahr wurden seine Arbeiten u.a. im Orlando Museum of Art, auf der Art Dubai und der Art Cologne gezeigt, im Jahr 2012 auf Ausstellungen in Berlin, Paris und Wien.